Give me 5 – Warm-up Karten für den Unterricht

(Unbezahlte Werbung)

Ich habe meine Warm-up Karten mal überarbeitet…


und für euch fertig gemacht.

Give me 5 Karten: Auf diesen Karten stehen ein Oberbegriff und dann 5 passende Unterbegriffe. Mein English Assistant darf 3 Karten auswählen und leitet das Warm-up. Das heißt, dass er die Kinder aufruft und angibt, ob der Begriff richtig ist. Die Antworten, die auf der Karte stehen, dienen nur als Hilfe, falls von den Kindern nichts genannt werden würde. Dann könnte der Assistant „Tipps“ geben. Je nachdem, ob ich etwas Bestimmtes wiederholen möchte, gebe ich evtl. eine Karte vor. Außerdem habe ich auch immer Blanko-Karten im Stapel, sodass sich der English Assistant auch selbst etwas ausdenken kann.

Warm_up_Give_me_5_PP

Alle Quellenangaben sind im Dokument!


Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein: 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

9 Antworten auf „Give me 5 – Warm-up Karten für den Unterricht“

  1. Hey hey,

    habe die Karten für den Französischunterricht angepasst.
    Würde sie gerne ebenfalls online teilen auf 4teachers.de, wenn das für dich ok ist?
    Habe dein Format ungefähr übernommen und auf das Französische angepasst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.