Die ersten Wochen im Sachunterricht in Klasse 1

Diese Frage taucht häufig in verschiedenen Foren und Gruppen auf.

Daher starte ich hier mal eine Ideensammlung.

Ich starte eigentlich immer wie folgt: Die Kinder sollen für die ersten ca. 2 Wochen ihre leere Schultüte wieder mit in die Schule nehmen. Mit diesen wird in den nächsten 2 Wochen viel gearbeitet. Wie auch im Perspektivrahmen Sachunterricht beschrieben, sollen die Schülerinnen und Schüler sich im Sachunterricht „naturwissenschaftliche Methoden aneignen und anwenden“ (S. 40). Dazu gehört auch die Durchführung von sachorientierten Untersuchungen – also das Betrachten, Beobachten, Vergleichen, Benennen, Beschreiben, etc. Um dies zu üben, kann man wunderbar die Schultüten nutzen und diese nach unterschiedlichen (von den Kindern auch selbstgewählten) Kriterien sortieren und ordnen, z.B. nach Größe, Farbe, gebastelt – gekauft, Junge – Mädchen etc. Diese Übungen mache ich gerne bei schönem Wetter auf dem Schulhof. Die Kinder haben Spaß daran und die Schultüten werden gezielt betrachtet. Dabei entsteht auch immer dieses Foto:
Außerdem wird ein kleines „Schultüten-Heft“ gestaltet. In diesem „Heft“, das wie eine Schultüte geformt von den Kindern ausgeschnitten wird, halten die Kinder einige Informationen fest: Das war in meiner Schultüte drin, So sieht meine Schultüte aus, So komme ich zur Schule, Diese Buchstaben kenne ich schon, Diese Zahlen kenne ich schon… Dieses Heft ist eine schöne Erinnerung und auch hier wird teils das genaue Betrachten wieder geübt. (Ich guck nochmal, ob ich irgendwo ein Beispielfoto von dem Heft habe und poste das dann noch hier…)

Weitere mögliche Themen zu Beginn von Klasse 1 bis zum Herbst sind folgende:

  • Meine Klasse / Meine Schule: evtl. mit Schulrallye oder Schulführung mit einer Partnerklasse
  • Klassenregeln, Klassendienste
  • Mein Schulweg (erste einfache Verkehrserziehung)
  • Das bin ich/ Ich-Buch
  • Apfel: Ideensammlung zum Apfel findest du hier
  • Sonnenblume
  • Herbst: Ideensammlung zum Herbst findest du hier
  • Der Igel

Wenn du noch weitere Ideen hast, nehme ich sie gerne mit in diese Sammlung auf.  🙂

 

Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein: 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.