Wortschatzspiel für den Englischunterricht

(unbezahlte Werbung)
Hallo!
Irgendwie bin ich letzte Woche auf das Spiel „What’s behind my back?“ gekommen. Ich habe bestimmt irgendwo einmal davon gelesen, kann mich aber nicht erinnern wo.
Auf jeden Fall LIEBEN die Ersties dieses Warm-up bzw. dieses Spiel zur Festigung des Wortschatzes.
 

What’s behind my back?!
Ein Kind zieht eine Bildkarte (Wortkarte geht mit höheren Klassen auch)
und versteckt sie hinter seinem Rücken.
Dann fragt es: „What’s behind my back?“
Die anderen Schüler raten dann mit der Satzkonstruktion: „Is it a ___?“
Das Kind antwortet dann entweder „No, it isn’t.“ oder „Yes, it is.“
Dann darf das Kind, das die Karte erraten hat, die nächste Karte ziehen
und erneut die Frage stellen „What’s behind my back?“.
Aufgrund des Rätselcharakters ist das momentan das Lieblingsspiel meiner Englischklassen. Gut finde ich, dass die Fragestrukturen ebenfalls gefestigt werden…
Viel Spaß beim Spielen!

Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein: 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerken

2 Antworten auf „Wortschatzspiel für den Englischunterricht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.