Buchtipp für den Englisch- und Kunstunterricht

Von einer Kollegin bekam ich vor 2 Jahren diesen Tipp, den ich hier gerne mit euch teilen möchte. Ich kannte das Buch damals noch nicht, obwohl ich ein großer Fan von Eric Carle und seinen Büchern bin…

„THE ARTIST WHO PAINTED A BLUE HORSE“ von Eric Carle aus dem Jahr 2011 – eine Homage an Franz Marc

Das Buch beginnt und endet mit einer Hauptperson – an artist. Dieser malt verschiedene Tiere im Stil von Franz Marc – also in teils untypischen Farben.

Für den Englischunterricht ist das Buch bereits für die erste Klasse prima, da die Themen „Animals“ und „Farben“ sehr simpel angesprochen werden (diese Themen tauchen in der Grundschule immer wieder im Sinne des Spiralcurriculums auf). Die Phrasen sind sehr einfach gehalten und der Text ist sehr kurz: I am an artist and I paint… danach werden verschiedene Werke des Künstlers gezeigt: a blue horse and … Mehr Text ist auf der jeweiligen Seite nicht vorhanden, womit der Inhalt auch jungen Englischlernern ersichtlich wird. Lediglich die Begriffe „artist“, „paint“ und „polka-dotted“ müssten evtl. geklärt werden, sind aber durch die passenden Bilder auch so erschließbar.

Folgende Tiere und Farben kommen im Buch vor:

  • blue horse
  • red crocodile
  • yellow cow
  • pink rabbit
  • green lion
  • orange elephant
  • purple fox
  • black polar bear
  • polka-dotted donkey

Das Buch eignet sich also fächerübergreifend auch für den Kunstunterricht, da die Bilder die Werke von dem Künstler „Franz Marc“ aufgreifen.

Tolle Bilder im typischen Eric Carle Stil.

Auf Englisch wäre dieses Buch auch in einer bilingualen oder immersiven Klasse ein tolles picture book.

Hier ist eine kleine Seitenauswahl aus dem Buch:

Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein: 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.