Blue like my shoe – Bilderbuch für den Englischunterricht & Verlosung

(Werbung/PR-Sample/Anzeige)

Ihr Lieben,

Heute darf ich euch das Bilderbuch „Blue like my shoe, Red like my head“ von Karolina Marques Pereira vorstellen und anschließend hier auch ein Exemplar verlosen.

In diesem Buch geht es um eine kleine Hexe, die mit ihrem Freund – einem Drachen – ein Ratespiel spielt. Der Drache soll die Lieblingsfarbe der Hexe durch Fragen erraten.

Schwerpunkte bilden

  • Die Farben (green, blue, purple, red, yellow, orange)
  • Die Satzstrukturen „Do you like …?“ und „No, I don’t.“

Diese Schwerpunkte sind in den meisten Bildungsstandards für Englisch in der Grundschule enthalten. Wenn man sich den Bildungsstandard für Hamburg anschaut, kann man ein Bilderbuch etwa den Bereichen des Hör- und Hör-/ Sehverstehens zuordnen. („Versteht das Kind in groben Zügen den Inhalt von sehr einfachen, visuell gestützten Geschichten, wenn diese langsam erzählt werden und vertraute altersgerechte Themen enthalten?“ S. 17) Somit ist der Einsatz eines geeigneten Bilderbuches im Englischunterricht in der Grundschule begründet.  Auch gehört der Themenbereich der Farben zu den Inhalten, die in der Grundschule relevant sind (vgl. ebd. S. 23).

Text

Abwechselnd stellt der Drache eine Frage und die Hexe antwortet. Dabei ist die Anzahl der Sätze auf den einzelnen Seiten gering gehalten (1-2 Sätze pro Seite). Aufgrund der Reimstruktur (z. B. „Do you like blue like my shoe?“) ist es möglich, dass sich die Kinder die Farben leichter merken können und evtl. bei mehrfachem Hören und Sehen den Text des Buches mitsprechen können.

Der Text ist im simple past geschrieben.

Bilder

Die Bilder des Buches sind simple gestaltet, wobei die Hexe und ihr Drache wiederkehrende Elemente darstellen. Für die Farbgestaltung wurden sehr intensive Farben verwendet, wodurch das Bilderbuch auch von etwas größerer Entfernung (z. B. im Sitzkreis, im Kinositz, …) gut sichtbar ist. Außerdem herrscht eine Bild-Text-Parallelität, d.h., dass die Kinder die Geschichte auch verstehen können, ohne jedes einzelne Wort zu verstehen. Dies ist besonders bei Junglernern hilfreich. Sie lesen quasi durch die Bilder mit.

Extras

Als „Extras“ findet man auf den letzten 2 Seiten ein Lied zu den Farben (leider jedoch ohne Melodie-Angabe) und eine Anregung zum Mischen von Farben.

Welche Altersstufe spricht das Bilderbuch an?

Dieses Buch ist für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren (bzw. für das erste und zweite Lehrjahr) geschrieben.

Fazit

Ich finde das Bilderbuch von Karolina für die Grundschule geeignet. Es ist liebevoll gestaltet, durch die Verwendung des simple past nicht künstlich vereinfacht und durch einige Vokabeln teils in der Zone der nächsten Entwicklung der Kinder.

Lediglich auf einer Seite gefällt mir persönlich eine Sache nicht ganz so gut (kommt aber auch auf die Schüler an, die man unterrichtet): Die Hexe wirft einen Stein. Dies hätte ich definitiv mit meinen Schülern aus dem letzten Durchgang thematisieren müssen.

Verlosung:
Gewinne ein Exemplar des Bilderbuches „Blue like my shoe, red like my head“ von Karolina Marques Pereira

So ihr Lieben, ich darf nun an dieser Stelle ein Exemplar des Buches von Karolina verlosen!

Was ihr dafür tun müsst?!

Hinterlasst einen Kommentar hier unter diesem Blogpost, in dem ihr mir euer Lieblingsbuch für den Englischunterricht verratet.

Das war’s dann schon! Über ein Herzchen auf Instagram würde ich mich ebenfalls freuen. Dies ist aber keine Teilnahmebedingung.

Teilnahme- & Datenschutzbedingungen

  1. Teilnahmebeginn ist Sonntag, 24. Juni 2018.
    Teilnahmeschluss ist Sonntag, 1. Juli 2018, 22 Uhr.
  2. Mit der Teilnahme an der Verlosung akzeptiert ihr die hier genannten Teilnahmebedingungen.
  3. Ihr müsst über 18 Jahre alt sein.
  4. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Der Gewinn umfasst 1 Exemplar des Bilderbuches „Blue like my shoe – red like my head“.
  5. Unter allen Kommentaren, die bis zum Ende der Teilnahmefrist gepostet werden, wird der Gewinner per Zufallsprinzip ermittelt und per Email  benachrichtigt und nach seiner/ihrer Postadresse gefragt.
  6. Für den Versand des Buches werden die Adressdaten an die Autorin weitergeleitet.
  7. Der/die Gewinner/in muss den Gewinn innerhalb von einer Woche nach Benachrichtigung schriftlich per E-Mail annehmen und die Adresse zum Versand des Gewinnes angeben. Der Gewinn wird an die angegebene Adresse zugeschickt. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb der angegebenen Frist, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und Peanut’s peanuts wird den Gewinn erneut verlosen.
  8. Eure für die Verlosung benötigten Daten werden nur für diese Verlosung verwendet.
  9. Teilnehmer dieser Verlosung haben das Recht auf Auskunft ihrer Daten, ihrer Korrektur und Löschung ihrer Daten.
  10. Die Datenschutzerklärung dieser Website gilt darüberhinaus.
  11. Versand nur innerhalb Deutschlands durch die Autorin selbst.
  12. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Für das Nutzungsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und Peanut’s peanuts gilt deutsches Recht.
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  14. DIESE PROMOTION STEHT IN KEINER VERBINDUNG ZU INSTAGRAM UND WIRD IN KEINER WEISE VON INSTAGRAM GESPONSERT, UNTERSTÜTZT ODER ORGANISIERT. BEI TEILNAHME AN DIESEM WETTBEWERB STELLEN ALLE TEILNEHMER INSTAGRAM VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN ODER JEGLICHER HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DEM WETTBEWERB FREI. INSTAGRAM STEHT NICHT ALS ANSPRECHPARTNER FÜR DIE VERLOSUNG ZUR VERFÜGUNG.

Nachtrag:
Liebe Melanie,
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn!

 


Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein und bestätige anschließend deine Anmeldung (schau auch in deinem Spam-Ordner nach): 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

33 Antworten auf „Blue like my shoe – Bilderbuch für den Englischunterricht & Verlosung“

    1. Ohje, das liebste Buch – schwierige Frage…
      Ich habe sehr viele Bücher, die ich echt gerne mag.
      Aktuell entscheide ich mich glaube ich für „Angelica Sprocket’s pockets“ – die Kinder finden es großartig, was sich da alles in den Taschen versteckt 🙂

  1. Hallo Heidi!
    Danke für den Buchtipp! Mein liebstes Lieblingsbuch für den Englischunterricht ist immer noch ROOM IN THE BROOM
    LG, Denise

  2. Ich liiiebe „froggy gets dressed “ und auch meine Kinder waren bisher alle sehr verrückt danach und haben es dann sogar oft selbst in eigener Version nachgespielt… Natürlich auf Englisch 🙂

  3. Ich habe mit den Kindern im 4. Schuljahr im Rahmen der Sexualerziehung „Where Willy went“ gelesen und den kurzen passenden Film dazu geschaut. Die Kinder fanden es lustig!
    LG

  4. Oh, ich fand „the smartest giant in town“ gut. In unserem Deutschbuch gab es ein Kapitel „Riesen“ und wir hatten auch eine passende Lektüre im Deutschunterricht.
    Auf jeden Fall lassen sich damit die „Kleidung“ und auch „Tiere“ bearbeiten. Wenn ich mich recht erinnere auch „Farben“ aber da müsste ich nochmal nachschauen
    Dein Buch klingt aber sehr toll für die ganz kleinen 🙂

  5. I like „Blue like my shoe“ schon jetzt, denn ich durfte einen Blick in den Entwurf werfen und bin überzeugt von der Struktur und der passenden Auswahl des Inhalts. Daher wäre es mir eine Freude, es im Unterricht einsetzen zu dürfen…

  6. Danke für die Empfehlung. Ich kann „pussy cat, pussy cat where have you been? I’ve been to London to visit the Queen“ empfehlen.

  7. Liebe Heidi,

    ich bin ein wahrer Picture Book Junkie *gg*, daher fällt es mit wirklich schwer mich für mein absolutes Lieblingsbuch zu entscheiden. Aber derzeit liebe ich „Oi Frog“ von Kes Gray & Jim Field sehr, sehr, sehr. Die Kinder lachen sich jedes Mal scheckig und lieben die Reime. Und es gibt auch noch ebenso lustige Nachfolgebücher „Oi Dog“, „Oi Cat“ und ganz neu „Oi Duck-Billed Platypus“…großartig!! Hier gibt es auch eine tolle Vorlesevariante, die ich mit den Kindern gerne am Ende nochmal gucke/höre: https://www.youtube.com/watch?v=ItLi6xx4YEY

    LG Nina

  8. Auch wenn die Entscheidung schwer fällt, mein Lieblingsbuch ist Winnie the witch, weil man da auch die Colours sehr gut thematisieren kann 🙂 ähnlich wie im Buch oben.
    LG

  9. Es sind so viele aber Creepy Pair Of Underwear by Aaron Reynolds ist echt sehr witzig 🙂

    Bin kurz vorm Ref und würde mich sehr über das Buch freuen, um damit meinen Unterricht gestalten uu können

  10. Hallo :),
    mal wieder ein ganz tolles neues Buch, das ich noch nicht kannte. Danke. Im Moment ist mein Lieblingsbuch „Walking through the jungle“.

  11. Meine Lieblingsbücher im Englischunterricht: „THE GRUFFALO“ oder „Ten in the bed“- immer sehr beliebt bei den Kindern! 🙂

  12. Men liebstes Buch für den Englischunterricht ist „Room on the broom“
    Ich lese immer bis zu einem bestimmten Punkt vor und danach müssen die Kinder auf Deutsch die Geschichte weiterschreiben . Da kommen die tollsten Geschichten bei raus, wenn die Kinder das Buch noch nicht kennen (ich bin in IFA ausgebildet worden)

    Aber ich nutze auch gerne „Froggy gets dressed“ und „peace at last“ in meinen 2ten Klassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.