Herbst – in der Grundschule

Der Herbst ist – wie der Apfel – ein Dauerbrenner.
Herbst
Bild gibt es weiter unten als Download – nutzbar z. B. als Schreibanlass
Jedes Jahr findet er Einzug in die Grundschulklassen.
Daher dachte ich, dass eine Ideensammlung zum Thema vielleicht hilfreich wäre…

Also auf geht’s – ich fange mal an und werde nach und nach ergänzen:
Mögliche Einstiege in das Thema bzw. in einzelne Stunden
  • Generell ist es im Sachunterricht empfehlenswert mit der Aktivierung des Vorwissens anzufangen. Also: Was weißt du schon über das Thema?  Daran sollte sich die Frage anschließen, was das Kind über das Thema lernen möchte, also noch nicht weiß. Daran sollte sich dann auch die Unterrichtsplanung teilweise orientieren. Diese Fragen können Grundschüler in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit bearbeiten. Die Platzdeckchenmethode ist dabei hilfreich und sehr beliebt.
  • (Wald-)Spaziergang mit Forscherauftrag: Was findest du oder siehst du draußen, was mit dem Herbst zu tun hat?
  • Einen Beutel gefüllt mit Herbstdingen mitbringen und von den Kindern nach und nach im Kreis leeren lassen. Was ist das Thema?
  • Man kann auch mit einer Phantasiereise beginnen. Da gibt es viele im Netz… zum Beispiel diese: Die Farben des Herbstes oder diese Der Apfelbaum
  • Wimmelbild zum Thema als Gesprächsanlass nutzen
  • Mit einem Gedicht starten; z.B.

Blätter fallen
Falle,
falle,
falle,
gelbes Blatt,
rotes Blatt,
bis der Baum
kein Blatt mehr hat,
weggeflogen alle.
von Lisa Bender

  • Fühlbeutel mit herbstlichen Dingen passend zur Unterrichtsstunde füllen und mitbringen (Laub, Eicheln, Kastanien, Getreide, Spielobst, etc.). Dann die  Kinder überlegen lassen, was das mit dem Thema zu tun hat?
  • Ein Einstieg mit passenden Geräuschen; z.B. von Blättern im Wind bzw. das Rascheln von Blättern, Herbststurm, etc. Vorspielen, die Kinder sollen dabei die Augen schließen und hinterher berichten, was sie gehört/gedacht haben…
Während der Einheit
  • Die Kinder sollten auf jeden Fall die Möglichkeit haben, herbstliche Dinge (Laub, Früchte, etc.) mit in den Unterricht zu bringen. Diese können auf dem Sachunterrichttisch ausgestellt werden und stehen den Kindern dann auch zur freien Betrachtung zur Verfügung.
  • Zum Herbst kann man auch täglich das Wetter beobachten und dokumentieren.
Mögliche Unterthemen
Fächerübergreifend
  • Laterne basteln
  • Sonnenblume abmalen
  • In Kunst Mandalas aus Früchten und Laubblättern legen.
  • passende Lieder singen
  • zu einem Herbstbild zeichnen oder Schreiben (hier stelle ich euch ein Herbstfoto von mir zur Verfügung. Meine zweite hat dazu tolle Geschichten geschrieben.)
  • Gedicht auswendig lernen oder schreiben
  • Halloween im Englischunterricht behandeln und Kürbisse basteln oder echte schnitzen.
  • In Englisch lassen sich auch passend die Farben wiederholen. Dafür könnte man ein Gedicht nutzen.
  • In Mathe Herbstfrüchte zählen (z.B. vorher bündeln)
  • Hier findest du viele Bastelideen, die ich gesammelt habe.
  • Mandalas aus Herbstdingen (Blätter, Früchte) legen und fotografieren.
  • Kartoffelchips selbst herstellen
  • Eine Kürbissuppe kochen
  • Eine Kartoffelbatterie basteln
Lieder, Bilderbücher, Filme etc.
Links etc.

Du willst über neue Beiträge in meinem Blog informiert werden? Dann trage Dich einfach mit Deiner Emailadresse hier ein und schaue in deinem Postfach (auch im Spam-Ordner) nach. Bestätige dann deine Newsletter-Anmeldung: 

Natürlich wird Deine Emailadresse nur zu diesem Zweck genutzt und Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.